Marokko Endurotour April 2013

Hallo aus den Dünen des Erg Chebbi von unserer Marokko Enduro Tour, die Jubiläumstour (25.) der „Endurofreunde Auerbach“ wird von uns organisiert, gestartet sind wir in Marrakesch und über Quarzazate durch den Hohen Atlas, die Dades Schlucht, Thodra Schlucht und nun zum Dünen surfen im Erg Chebbi, morgen fahren wir zum Start der Libya rallye die grad hier angekommen ist!

Tunesien Spezialtour mit Gerhard Forster als Trainer und Tourguide

1 Woche Spaß im Sand mit Gehrad Forster, einem der besten Extrem Enduro Fahrer der Welt, Tour und Tips und Tricks – 1.880€ incl. Flug ab München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, Nürnberg bzw. Frankfurt, Achtung es sind nur 8 Teilnehmer möglich! – 9 Tage für 2.080€

Silvester Enduro

Über Silvester waren wir in Tunesien und haben den Jahreswechsel am Tafelberg Tembaine tief in der Wüste verbracht, dann waren wir am vergessenen See LagORiched oder auch Ain Oudette genannt, weiter ging es nach ksar Ghilane in die berühmte Oase zum Schluß noch eine Endurotour in Djerba am Meer entlang, herrlich! Bevor es dann zurück ins kalte Deutschland ging!

Marokko Rallye

Da hat sich unser Blog nicht aktualisiert, sorry dafür – Wir waren bei der Marokko Rallye und haben mit Marc Coma gefachsimpelt der hier für die Dakar testet, auch Frans Verhoeven, der das Sherco Rallye Team anführt haben wir getroffen! Die Rallye haben wir auch an der Strecke besucht, bevor es dann weiter ging nach Merzouga in die Riesen Dünen des Erg Chebbi zum Enduro surfen!