Enduro Reifentest Metzeler Six Days 2014 Front 90/90-21

Ich fahre den Six Days schon seit vielen Jahren sehr gern, seit nunmehr 12 Jahren ist das Extrem Enduro in Rumänien meine Leidenschaft. Hier ist er für mich der beste Reifen, bietet unglaublich viel Sicherheit am Vorderrad ob Up- oder Downhill, in Traversen, über Wurzeln oder bei Steinen aller Art, im rutschigen Flussbett und auch den manchmal sehr tiefen Spurrinnen. Auch im Mai als es sehr nass war hat er mich mal wieder voll überzeugt. Und auch noch nach 45 Stunden hartem Einsatz incl. 3 Extreme Enduro Rennen ist er noch gut zu fahren.  Die Fertigungsqualität ist sehr gut, das merkt man auch sofort bei der Montage, denn die ist recht einfach.

Aber bitte beachten, ich habe einen sehr Reifen schonenden Fahrstil. Wenn ihr immer hart am Gas seit dann hält er sicher deutlich kürzer. Und nicht zuletzt ist er sehr günstig. Den aktuellen Nachfolger habe ich noch nicht getestet weil ich mit diesem Reifen vollkommen zufrieden bin, dieser hat nicht mehr die filigranen Seitenstollen, die meiner Meinung nach für den exzellenten Seitenhalt sorgen. Der Metzeler Six Days ist für alle Untergründe sehr gut geeignet aber auf hartem Geläuf, Schotterpisten wie in Spanien und Marokko ist er zu schade denn dort hält er nicht lange und die filigranen Seiten Stollen reißen aus.

Wir kaufen unsere Reifen bei Butzner Reifenhandel, gute Preise, kompetente Beratung und schnelle Lieferung. Das sind echte Fachleute und nicht irgendein Onlineshop der von seinen Produkten gar keine Ahnung hat.